01.07.

1. Juli 2020, 09:00 Uhr

Die Rolle von Simulation in der COVID-19-Pandemie

Virtuelle Konferenz

Zeit
01.07.20, 09:00 – 11:00 Uhr
Maximale Teilnehmeranzahl
47

Link zum virtuellen Treffen: >>> https://unistuttgart.webex.com/unistuttgart/j.php?MTID=m0f146a8cde7b37bbe57170ef13a32296 

Welche Rolle spielen Simulationen in der Covid-19-Pandemie? Mit diesem Thema möchten wir uns bei einem Interessengruppentreffen des IC SimTech e. V. beschäftigen.

Nach einer Begrüßung durch Alexander Verl wird Dirk Pflüger dazu sprechen "Wie Covid-19-Tests effizienter werden könnten" und wie Simulation für optimales Test-Pooling genutzt werden kann. Anschließend spricht Johannes Köhler über "Robust and optimal predictive control of the Covid-19 outbreak". Darüber wie "High-Performance Computing zur Bekämpfung von Pandemien" eingesetzt werden kann, informiert Michael Resch.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

[Bild: Bildagentur PantherMedia / lightsource]
Zum Seitenanfang