Simulation Technology B.Sc. und M.Sc.

02:55

In unserem interdisziplinären Studiengang „Simulation Technology“ erwirbst du Wissen in den Bereichen Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Naturwissenschaften. Du kannst mit „Simulation Technology“ einen Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Science (M.Sc.) erwerben oder bereits als Schüler oder Schülerin im Rahmen des Frühstudiums der Universität Stuttgart an den Lehrveranstaltungen teilnehmen. Diese finden im Bachelorstudiengang auf Deutsch statt, im Masterstudiengang auf Deutsch und Englisch.

Die Studiengänge im Überblick

Bachelorstudiengang

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch
Bewerbungsschluss: 15. Juli
Zulassung: Auswahlgespräch

Der Bachelorstudiengang bietet eine breite Grundausbildung. Nach dem Studium kannst du dich in vielen verschiedenen Bereichen spezialisieren.

 

Weitere Infos zum Bachelorstudiengang

Masterstudiengang

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Sprache: Deutsch und Englisch
Bewerbungszeitraum zum Wintersemester: 15. Juli 
Bewerbungszeitraum zum Sommersemester: 15. Januar

Im forschungsorientierten Masterstudiengang kannst du dich auf verschiedene Bereiche spezialisieren. Er bietet auch eine hervorragende Grundlage für eine anschließende Promotion.

 

Weitere Infos zum Masterstudiengang

Frühstudium

Der Studiengang Simulation Technology ermöglicht besonders begabten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an regulär angebotenen Lehrveranstaltungen. Die dabei erworbenen Prüfungsleistungen und Prüfungsvorleistungen werden bei einem Studium des Faches angerechnet. Die spätere Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt für das erste Semester.

Schülerinnen und Schüler aus den zwei letzten Abiturklassen können sich bewerben. Die Bewerbung setzt ein Empfehlungsschreiben der Schulleitung an die Fachstudienberatung voraus unter Anführung der Begabungsschwerpunkte. Der Schüler oder die Schülerin richtet seine/ihre Bewerbung mit Leistungsspiegel, Motivation und Schilderung des Frühstudiumsvorhabens an die Fachstudienberatung. Diese führt mit der Schülerin oder dem Schüler bei Bedarf ein Gespräch.

Ansprechpartnerin für das Frühstudium im Studiengang Simulation Technology ist die Fachstudienberaterin Dr.-Ing. Maren Paul. Bitte nehmen Sie mit ihr Kontakt auf, um den Ablauf der Bewerbung zum Frühstudium zu klären. Hilfreich ist es, wenn bereits zu diesem Zeitpunkt das Empfehlungsschreiben der Schulleitung vorliegt.

 

Frühstudium an der Universität Stuttgart

This image shows Maren Paul

Maren Paul

Dr.-Ing.

Coordinator Study Program

[Photo: SimTech/Max Kovalenko]

To the top of the page