Exzellenzcluster EXC 2075 für "Daten-integrierte Simulationswissenschaft" &
Stuttgarter Zentrum für Simulationswissenschaft

Seit Jahrhunderten werden in den Wissenschaften komplexe Phänomene durch Modelle beschrieben. Simulationen ermöglichen es uns, wichtige Aspekte der so beschriebenen Systeme zu verstehen, ihre Zustände vorherzusagen und zu entscheiden, wie solche Systeme zu kontrollieren sind. Simulationstechnologie hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Forschung und Entwicklung in vielen unterschiedlichen Gebieten entwickelt und trägt entscheidend zum technologischen Fortschritt in unserer modernen Gesellschaft bei. Das Exzellenzclusters EXC 2075 "Daten-integrierte Simulationswissenschaft", das in das Stuttgarter Zentrum für Simulationswissenschaft eingebettet ist, steht für eine Vielzahl neuer Forschungsfragen für das nächste Jahrzehnt. Große Datenmengen, die uns nun aus Sensormessungen, Datenerhebungen, Experimenten und Simulationen zur Verfügung stehen, eröffnen neue Wege des Erkenntnisgewinns.

Zum Seitenanfang