Doktoranden-Wochenende

Jedes Jahr findet ein Doktoranden-Wochenende für die Mitglieder der Graduiertenschule statt.

Seit 2009  organisieren die Doktorandensprecherinnen und -sprecher jedes Jahr ein Doktoranden-Wochenende.

Warum ein Doktorandenwochenende?

  • An diesem Wochenende wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Doktorandinnen und Doktoranden intensiviert.
  • Die Mitglieder der GS SimTech können sich gegenseitig besser kennenlernen und fachliche sowie persönliche Erfahrungen austauschen.
  • Die Veranstaltung dient (neben den Aktivitäten der Society of Simulation Technology e. V.) zum Aufbau eines nachhaltigen Doktoranden-Netzwerks.

Beim Doktoranden-Wochenende habe ich Kontakte in andere Disziplinen geknüpft, die mir bei meiner Dissertation sehr geholfen haben.

Dr. Marianne Richter, ehemalige Doktorandin in der GS SimTech.

Kontakt

Frank Allgöwer
Prof. Dr.-Ing.

Frank Allgöwer

Stellv. Direktor, stellv. Sprecher des Clusters, Leiter Graduiertenschule, Principal Investigator (EXC), Fellow (SC), Koordinator PN 4

Barbara Teutsch
 

Barbara Teutsch

Koordination Graduiertenschule, Coach

 

Doktorandensprecher

Franziska Domeier, Lukas Brencher und Tizian Wenzel

Zum Seitenanfang