11. Oktober 2018 /

Kolloquiumstermine für das Wintersemester stehen fest

[Bild: © PantherMedia Stock Agency / Markus Mainka]

Die Kolloquiumstermine für das Wintersemester 2018/2019 stehen fest. Die Reihe beginnt am 24. Oktober mit Prof. Dr. Jens Anders und seinem Vortrag über „Smart Sensors as Multiphysics Porblems – Why Modeling and Simulations are Crucial für Successful in-Situ Measurements“

Am 28. November spricht Prof. Dr. Dominik Obrist vom ATORG Center for Biomedical Engineering Research der Universität Bern über “A finite-difference/finite-element framework for fluid-structure interaction using an immersed boundary method with variational transfer”.

Prof. Dr. Jan Martin Nordbotten von der Universität Bergen spricht am 30. Januar über „Mixed-dimensional modeling and simulation“.

Außerdem freuen wir uns sehr, dass Prof. Dr. Peter Knabner von der Universität Erlangen-Nürnberg am 13. Februar  seinen Vortrag im Rahmen der Argyris Visiting Profressorship nachholen wird. Inhalt seines Vortrags sind „Micro-Macro Models für Reactive Flow and Transport Problems in Complex Media“.

Weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an Barbara Teutsch. Sollten Sie Interesse haben selber einmal einen Vortrag im Rahmen des SimTech-Kolloquiums zu halten, steht Ihnen ebenfalls Frau Teutsch zur Verfügung.

Alle Veranstaltungen finden im Hörsaal 7.01 im Pfaffenwaldring 7 ab 16:00 Uhr statt.

Zum Seitenanfang