Milestone-Präsentation

Bei ihrer Milestone-Präsentation erhalten Doktorandinnen und Doktoranden ein Feedback zu ihren Zwischenergebnissen.

 (c) David Ausserhofer
Bei der Milestone-Präsentation werden die Zwischenergebnisse eines Promotionsvorhabens reflektiert.

Ziel

Die Milestone-Präsentation dient zur Reflexion der Zwischenergebnisse und zur Festlegung des weiteren Arbeitsprogramms durch die Doktorandinnen und Doktoranden und Betreuerinnen und Betreuer.

Zeitplan

Etwa 18 Monate nach dem Beginn eines Promotionsvorhabens findet die Milestone-Präsentation im Rahmen der GS SimTech statt.

Ablauf

Die Milestone-Präsentation besteht aus einem öffentlichen Vortrag sowie einem anschließenden, nicht-öffentlichen mündlichen Prüfungsgespräch durch die Betreuerinnen und Betreuer des Promotionsprojekts.

Neben der mündlichen Präsentation verfassen die Doktorandinnen und Doktoranden einen „Milestone Report”, in dem sie den Stand der bisherigen Forschungsarbeiten und das weitere Arbeitsprogramm schriftlich darlegen.

 

Kontakt

Dieses Bild zeigt Allgöwer
Prof. Dr.-Ing.

Frank Allgöwer

Leiter Graduiertenschule, Koordinator Projektnetzwerk 3, Koordinator Research Area C

Dieses Bild zeigt Teutsch
 

Barbara Teutsch

Koordination Graduiertenschule, Coach

 

Doktorandensprecher

Antje Jensch, Patrick Gralka, Jim Magiera