CIC-Förderpreis für Computational Chemistry für Dr. Jan Meisner

29. November 2018 /

CIC-Förderpreis für Computational Chemistry für Dr. Jan Meisner

Wir gratulieren!

Die Fachgruppe Computer in der Chemie (CIC) der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) verleiht den CIC-Förderpreis für Computational Chemistry in diesem Jahr an Dr. Jan Meisner für seine Dissertation zum Thema „Theoretical Investigations of Atom Tunneling in the Interstellar Medium“, die er in der Graduiertenschule des Exzellenzclusters SimTech bei Prof. Johannes Kästner am Institut für Theoretische Chemie angefertigt hatte.

Der Preis wird für hervorragende Master- bzw. Dissertationen vergeben, die die in der GDCh-Fachgruppe Computer in der Chemie vertretenen wissenschaftlichen Gebiete berühren und eine besondere Leistung für die Weiterentwicklung des Fachgebiets darstellen. Der Preis wurde am 13. November im Rahmen der German Conference on Chemoinformatics (GCC) übergeben.